Fucini, Renato

(Monterotondo, Grosseto 1843 - Dianella, Firenze 1921)
scrittore; poeta.
collab./opere: “Il Marzocco”

Dizionario biografico elementare del Novecento letterario italiano. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Renato Fucini — Saltar a navegación, búsqueda Renato Fucini, por pseudónimo literario Neri Tanfucio, (Monterotondo, Pisa, 1843 Empoli, Florencia, 1921), poeta y escritor italiano del Verismo. Biografía Hijo de un médico, es autor de sonetos en dialecto pisano, y …   Wikipedia Español

  • Digestae — Index omnium legum et paragraphorum quae in Pandectis, Codice et Instit. continentur per literas. Lugduni apud Gulielmum Rouillium, 1571. Biblioteca Comunale Renato Fucini di Empoli (FI) Die Pandekten (von griech./lat. pandectae Allumfassendes ) …   Deutsch Wikipedia

  • Digesten — Index omnium legum et paragraphorum quae in Pandectis, Codice et Instit. continentur per literas. Lugduni apud Gulielmum Rouillium, 1571. Biblioteca Comunale Renato Fucini di Empoli (FI) Die Pandekten (von griech./lat. pandectae Allumfassendes ) …   Deutsch Wikipedia

  • Pandectae — Index omnium legum et paragraphorum quae in Pandectis, Codice et Instit. continentur per literas. Lugduni apud Gulielmum Rouillium, 1571. Biblioteca Comunale Renato Fucini di Empoli (FI) Die Pandekten (von griech./lat. pandectae Allumfassendes ) …   Deutsch Wikipedia

  • CICiv — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Codex Iuris Civilis — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Codex Juris — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Corpus Iuris — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Corpus Iuris Civilis — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Corpus Juris Civilis — Das Corpus Iuris Civilis (CIC oder, zur besseren Unterscheidung vom kirchlichen Corpus Iuris Canonici, auch CICiv) umfasst das Gesetzeswerk, das von 528 bis 534 n. Chr. im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I. aus älteren Kaisererlassen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.